Episode 33: Standheizung für meinen Land Rover

7. Juni 2019.

Ich glaube ja, jeder, der sich einen Campervan ausbaut, hat mindestens ein Thema, was ihm dabei nicht so liegt. Was man vor sich her schiebt. An das man sich nicht so richtig rantraut. Eine Baustelle, mit der man sich aus unerfindlichen Gründen irgendwie schwertut. Oder? Bei mir ist es wohl zweifelsfrei das Thema Standheizung. Aber es hilft ja alles nichts: irgendwann muss man da einfach den inneren Schweinehund überwinden und das Ganze in Angriff nehmen. Ich habe mich letztendlich für eine 2KW-Diesel-Luftheizung vom russischen Hersteller Planar entschieden. Sehr beliebt bei vielen Overlandern. In diesem Video seht ihr, wie ich mich endlich daran mache, die Heizung in meinen Land Rover Defender einzubauen.


I think everyone who builds a campervan has at least one topic, which is not his thing. Something you push in front of you. A task you are always struggling with for some unknown reasons. Right? For me it is probably the subject of independent heating. But there is no choice: at some point you just have to step out of your comfort zone and tackle the whole thing. I finally opted for a 2KW diesel air heater from Russian manufacturer Planar. Very popular for many overlanders. In this video you can see how I finally started installing the heater in my Land Rover Defender.